Schulleben

Schulleben

Gartenaktionstag

Unser Schulgarten ist startklar für die kalte Jahreszeit. Vielen Dank an all die fleißigen Eltern und Kinder, die sich am Samstag die Zeit genommen haben.

Verkehrssicherheitstag

Im Oktober fand an unserer Schule wieder der Verkehrsaktiontag „FahrRad…aber sicher!“ statt. Die Verkehrswacht hatte schon vor Unterrichtsbeginn verschiedene Stationen aufgebaut: Es gab Versuche, die zeigten wie wichtig es ist, einen Helm aufzusetzen, verschiedene Filme zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr, einen Roller und Fahrrad – Parcours und sogar der Schulbus war vor Ort.  Nach der Begrüßung in der Aula ging es los. Alle waren mit Begeisterung bei der Sache und der Vormittag verging wie im Flug. Ein herzliches Danke an alle Helfer, an das Team der Verkehrswacht und natürlich an alle Eltern, die an diesem Tag den Transport der Roller und Fahrräder übernommen haben.

 

 

 

 

Wandertag der ersten Klassen

In der zweiten Schulwoche fand unser gemeinsamer Wandertag statt. Das Ziel war ein kleines Waldstück in der Nähe der Schule. Aber schon nach kurzer Zeit meldete sich bei den meisten Kindern der Hunger und wir machten eine Pause am Wegrand. Frisch gestärkt schafften alle die letzten Meter. Nachdem einige Verhaltensregeln festgelegt waren, wurde die Umgebung erforscht. Schnell fand sich Baumaterial für ein Lager am Waldrand oder für Burgen und Bilder im Sand. Die Zeit verflog im Nu. Pünktlich zum Unterrichtsende waren wir wieder zurück an der Schule.

 

      

Anfangsgottesdienst

Bei wunderschönem Wetter fand unser Anfangsgottedienst unter freiem Himmel statt. Auch zahlreiche Eltern waren gekommen. Alle „Neuen“ erhielten von Pfarrer Schnirch einen besonderen Segen.

Erster Schultag

Am ersten Schultag wurden alle Schulneulinge von ihren Paten aus der 2. Klasse in der Aula abgeholt und in ihre Klassenzimmer begleitet. Die Begrüßungsfeier fand anschließend in der Turnhalle mit der gesamten Schule statt. Dafür hatte die 3. Klasse ein kleines Theaterstück einstudiert. Aber nicht nur für die Erstklässler war es der erste Tag in der Grundschule Eurasburg. Auch die neue Rektorin, Frau Pletschacher, wurde von allen herzlich willkommen geheißen. Zu dieser besonderen Einschulung waren Frau Hillenbrand vom Schulamt Aichach-Friedberg und unser Bürgermeister, Herr Reithmeir, gekommen. Ja, und dann … ging`s für alle Schüler – in die Klassenzimmer.