Schuleinschreibung

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässler,

die Einschulung wird für dieses Jahr und unsere Schule folgendermaßen geregelt:

Viele von Ihnen haben schon Unterlagen bei Frau Schweyer abgegeben oder geschickt, fehlende Unterlagen bitte noch nachreichen (Briefkasten). Ein Schulspiel findet nicht statt und auch Sie müssen nicht in die Schule kommen.

Das offizielle Anmeldeblatt verschicken wir erst per Post. Bitte unterschreiben und an die Schule zurückschicken oder in unseren Briefkasten werfen.

Erziehungsberechtigte melden ihr Kind telefonisch oder schriftlich (auch per Mail) an, falls dies noch nicht erfolgt ist.

Falls Sie für Ihr Kind den Einschulungskorridor nutzen wollen, geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid, wenn möglich bis 3.4.20. Offiziell haben Sie bis 14.4.20 dazu die Möglichkeit.

Es erfolgt momentan keine Testung für Kinder, die Auffälligkeiten zeigen. In begründeten Einzelfällen testen wir erst, wenn der normale Schulbetrieb wieder aufgenommen wurde.

Für Rückstellungen möchten wir die Zusagen erst zu einem späteren Termin geben. Nötige Beratungsgespräche und gegebenenfalls Testungen dazu müssen verschoben werden.

Sonstige persönliche Beratungen führen wir nur in dringenden Fälllen und auf ausdrücklichen Wunsch durch.

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Pletschacher