Projekttag „Joan Miro“ an der Grundschule Eurasburg

Am 9. Oktober ging es an der ganzen Schule ausschließlich um den Maler Joan Miro. Zwei Referentinnen führten Kinder und Lehrer mit ihrem Vortrag und einer Bildpräsentation einfühlsam an den Maler Joan Miro heran. Binnen kürzester Zeit nahmen alle diese Bilder wesentlich genauer wahr und entdeckten darin permanent wiederkehrende Elemente, verwendete Farben, Figuren u.ä.  Anschließend wurde hochmotiviert in jahrgangsgemischten Gruppen zu verschiedenen Gestaltungsideen gearbeitet. Damit die Gruppen klein blieben waren heute drei weitere Lehrerinnen zur Verstärkung anwesend. Am Ende des Schultages waren im gesamten Schulhaus die Werke der Kinder zu sehen – wunderschön und sehr interessant. So viele verschiedene Ideen! Allen Beteiligten herzlichen Dank für ihren Einsatz, besonders aber den Organisatorinnen, Frau Binder und Frau Erras.