Mathematische Spiele für die Kindergartenkinder

Wie jedes Jahr gab es auch in diesem Jahr für alle künftigen Schulanfänger eine Stunde „Mathematische Spiele“. Da wurde geknobelt, mit Räubern um einen Goldschatz gekämpft, ein leichtes Muster, bzw. auch sehr schwierige Muster weitergeführt. Ziffern mussten der richtigen Menge zugeordnet werden und Tiere auf einem Bauernhof sollten gezählt werden. Für schnelle Kinder blieb nun noch der Bau von verschieden hohen Türmen nach Anweisung, die dann anschließend miteinander verglichen und der Größe nach geordnet wurden.

Man sieht es den Kindern auf den Bildern an: „Mathe macht Spaß!“