Monats-Archive: Januar 2017

Malwettbewerb der Raiffeisenbank 2017

Auch dieses Jahr gab es wieder Gewinner in allen Klassen und natürlich auch Schulsieger der 1. und 2. Klassen, sowie der 3. und 4. Klassen. So viele Bilder waren gelungen und die Jury, Frau Schaupp aus dem Elternbeirat, Frau Meya, Frau Binder und die Schulleiterin hatten es wirklich schwer, die richtige Auswahl zu treffen. Herr Hahn und Frau Teufelhart übernahmen am 27.01.2017 die Preisverleihung und kamen, wie jedes Jahr, mit Buchgeschenken, die Frau Teufelhart liebevoll im Buchgeschäft ausgesucht hatte.  Das größte Geschenk war jedoch eine große Spende der Raiffeisenbank für die Teilnahme der Schule am Malwettbewerb, die wir wie im letzten Jahr in neue Bücher für die Bücherei investieren werden. Frau Holzapfel wird diese Aufgabe übernehmen. Seit sie sich um die Bücherei kümmert, wird diese zunehmend schöner und interessanter für die Kinder.

Die Gewinnerbilder der Klassen 1/2 und 3/4

Eine lustige Geschichte über das „Gewinnen und Verlieren“ sowie unser Schullied mit einer neu gedichteten Strophe der letztjährigen Viertklässler zum Malwettbewerb rundeten das Fest ab.

 

 

Filmschau in Eurasburg

Am 30. Januar 2017 machten der Gartenbauverein Eurasburg und Rinnenthal der Grundschule Eurasburg ein ganz besonderes Geschenk. Drei beeindruckende 3D-Filme über Bienen, die Entstehung eines Marienkäfers „Emma“ und ein Luftflug über Eurasburg brachten alle Gäste zum Staunen. 230 Personen, aus der Schule und aus dem Gartenbauverein, waren zu diesem besonderen Abend angemeldet und in 3 Gruppen konnten alle nacheinander in der Aula die Bilder auf sich wirken lassen. So manches Kind staunte sehr, wie diese Tiere aus der Nähe aussehen und ein 4. Klässler meinte danach sogar: „Eigentlich waren da manche Sachen ganz schön eklig!“ Insekten in Großaufnahme sind eben so ganz anders, als Kinder das erwarten, fast ein bisschen wie in einem Fantasy-Film. Ein wirklich gelungener Abend! Wir danken den Initiatoren Herr Walitschek und Frau Aumiller von Herzen.

 

Buntes Schneetreiben

Endlich winterliches Wetter und Schnee. Alle Klassen konnten im Schnee nach Lust und Laune herumtollen. Und auch die Lehrer erfreuten sich am Stehen in Kälte und Sonne, denn – das ist sogar ein geforderter Lehrplan-Inhalt. Noch nie hat dieser allen Beteiligten so gut getan und so viel Freude gemacht.

Schlittenfahren 3a 3Schlittenfahren 3a 2Schlittenfahren 3a 5Schlittenfahren 3a 1Schlittenfahren 3a 4

 

 

Wenn die Nebelfrau kocht

nebelbild2  Viel Spaß mit Gedichten nebelbild3

Kinder der Klassen 1/2a und 3a haben sich mit dem Gedicht „Wenn die Nebelfrau kocht“ von Hanna Hanisch beschäftigt. Die Kinder der 3. Klasse haben das Gedicht mit Instrumenten vertont und den Erst- und Zweitklässlern vorgetragen. Diesen hat das Gedicht so gut gefallen, dass sie sich gleich ans Werk gemacht haben und dazu Bilder gemalt haben. Die Ergebnisse lassen sich sehen und hören!

„Wenn die Nebelfrau kocht“ von Hanna Hanisch, gesprochen von der Klasse 3a (anklicken und hören)

nebelbild1 nebelbild4 nebelbild5 nebelbild6 nebelbild7 nebelbild8